IP Kamera Außen

IP Kamera Aussen

Mit IP Kameras überwachen Sie nicht nur Ihre Wohnung, sondern auch Ihren Außenbereich. IP Kameras Außen müssen jedoch einige spezielle Anforderungen erfüllen. Sie müssen den Witterungen trotzen, auch bei schwierigen Sichtverhältnissen gute Aufnahmen machen und mindestens HD-Auflösung bieten, um auch über größere Entfernung hinweg scharfe Bilder zu schießen. Welchen Netzwerkkameras das gelingt, finden Sie mit unserem IP Kamera Außen Test heraus. Hier stellen wir Ihnen die zehn Bestseller für den Außenbereich vor.

IP Kamera Außen Test

Keine Produkte für "IP Kamera außen" gefunden.

Woran Sie gute IP Kameras für den Außenbereich erkennen

Eine gute IP Kamera für den Outdoor-Bereich muss natürlich den Witterungen standhalten. Regen, Hagel, Schnee und Wind dürfen dem Gehäuse und den Linsen ebenso wenig etwas anhaben wie hohe Temperaturen und langanhaltender Sonnenschein. Als Standard für Außen-Kameras gilt der Witterungsschutz IP66. Nach Möglichkeit sollten Sie Ihre Netzwerkkamera dennoch etwas geschützt anbringen, zum Beispiel unter einem Vordach. Gute Outdoor-Überwachungskameras zeichnen sich zudem durch einen großen Blickwinkel aus oder lassen sich bei Bedarf fernsteuern und bewegen. Ein Infrarotsensor für Nachtaufnahmen ist ebenfalls von Vorteil. Beim Anbringen von IP Kameras im Außenbereich gibt es letztlich auch einige rechtliche Details zu beachten. So dürfen Sie zwar Aufnahmen vom eigenen Grundstück anfertigen, aber nicht vom Garten Ihres Nachbarn oder von öffentlichen Flächen.

1 Kommentar zu "IP Kamera Außen"

  1. Ich glaube hier kann sich mancher ein Beispiel nehmen. Sehr schnell, sehr preiswert und sehr kompetent, ohne die Notlage auszunutzen. Bin begeistert und kann nur eine Empfehlung aussprechen.

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*